Europaschule Köln











Europaschule NRW
Sprachensiegel
SCHULPARTNERSCHAFTEN
Internationale Projekte
Europatag
Auslandsfahrten
Internationale Praktika
Fremdsprachenlernen

ELOS

 


ELOS (Europe as Learning Environment in Schools) ist eine niederländische Netzwerk-Iinitiative zur europaweiten Vernetzung von Sekundarschulen.

Das Hauptanliegen von ELOS konzentriert sich auf die Arbeit in den Bereichen

           ● Framework of European Competences
und
           ● ELOS School Standards


ELOS-Schulen verpflichten sich, ihren Schülerinnen und Schülern Kompetenzen zu vermitteln, die sie befähigen die europäische Zukunft konstruktiv mitzugestalten und politikfähige Bürgerinnen und Bürger in einem vereinten Europa zu werden.

Die ELOS Ziele sind zum großen Teil identisch mit den Grundgedanken, die an der Europaschule Köln gelebt werden. Dazu gehören vor allem regelmäßige Auslandsprojekte und internationale Orientierung, aber auch Sprachenlernen und europäische Berufsorientierung.

Auch die NEOS-Schulen, die sich schon seit dem Jahre 2001 unter der Leitung der Europaschule Köln zu einem eigenständigen Verein mit internationaler Mitgliedschaft zusammengeschlossen haben, sind Beispiele für eine engagierte Umsetzung der oben genannten Ziele.

Interessierte Europaschulen haben sich im Dezember 2010 in der Europaschule Herzogenrath getroffen und zu einem freien Netzwerk zusammengeschlossen. Als Sprecher wurde Daniel Bick, der Schulleiter der Europaschule Herzogenrath, gewählt.

Interessierte Europaschulen können über den folgenden Link Kontakt aufnehmen,

www.europaschuleherzogenrath.de

Der Framework of European Competences und der ELOS-School Standard können hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.