Europaschule Köln

444
Juniorwahl 2017

Was wäre, wenn alle unsere SchülerInnen an der Landtagswahl hätten teilnehmen können? Diese spannende Frage beantwortete die Juniorwahl 2017...

..., die parallel zur Landtagswahl an 266 Schulen in NRW durchgeführt wurde. Nach der Vorbereitung - zumeist im GL-Unterricht - schritten auch an der Europaschule fast sämtliche Klassen der Sekundarstufe I an die Wahlurne, um ihre Erst- und Zweitstimmen abzugeben.

Zu unseren Ergebnissen lässt sich festhalten, dass - im Gegensatz zur Landtagswahl - die Grünen vor der SPD und der CDU lagen. Die Linke schaffte knappe 5%, während FDP und AFD an dieser Hürde scheiterten. Unser Direktmandat hätte demnach der Kandidat der Grünen, Herr Schallehn, gewonnen.

Alles in allem ist die Juniorwahl ein sehr gutes Modell, an dem unsere SchülerInnen ihren Beitrag an einem demokratischen Rechtsstaat erproben können. Ein herzliches Dankeschön geht an Yvonne Janißen und Michael Gorissen vom Beratungsteam, die diese Juniorwahl organisiert und ausgewertet haben.

Das NRW-Ergebnis der Juniorwahl 2017 findet man hier:

www.juniorwahl.de/landtagswahl-nordrhein-westfalen.html