Europaschule Köln









40 Jahre ESK
Auslandsprojekte
Erinnerungskultur
Schulgarten
VERANSTALTUNGEN
Karneval
Schulfeste
Ausstellungen
Theater
MINT
Schülerarbeiten
Girls' Day
Schulleben aktuell

Job Attacke an der ESK 2012

 

 

Die Europaschule Köln war am Mittwoch, den 30.Mai 2012, Gastgeber der Infoveranstaltung von BRAVO und der Bundesagentur für Arbeit.

Wie bewerbe ich mich richtig?
Wo kann ich mich über Ausbildungsplätze informieren?
Was ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an?

Diese und andere Fragen beantworteten die Expertin der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Köln, Nadine Pavel und BRAVO im „mobilen Klassenzimmer“ auf der „BRAVO Job- Attacke Trucktour 2012“, die auch an der ESK Halt machte.
„Pack deine Zukunft an!“ hieß das Motto des Aktionstages für den 9. und 10. Jahrgang.
In drei Infoveranstaltungen konnten sich die Schülerinnen und Schüler über Chancen und Möglichkeiten rund um Ausbildung und Berufswahl informieren und mit den Experten diskutieren.

DSDS-Star Joey Heindle sowie Leo, Gabby und Ronja von Queensberry begleiten BRAVO und die Bundesagentur für Arbeit.

"Eine gute Ausbildung ist ganz wichtig", ruft BRAVO-Moderator Mike Petschel den Schülern beim Job-Talk im Truck zu. "Wir wollen Euch dabei unterstützten, den richtigen Ausbildungsplatz zu finden." Er weiß: Auch viele Stars haben vor ihrer Künstler-Karriere einen Lehrberuf ergriffen: "Keiner wird zum Star geboren. Stefan Raab ist gelernter Metzger, Bushido Maler und Lackierer."

Nadine Pavel, Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit gibt den Schülerinnen und Schülern wertvolle Tipps zu Job-Wahl, Bewerbung und Vorstellungsgespräch.

"Was soll jemand tun, wenn er keinen Plan hat?", will Moderator Mike wissen. "Wir helfen ihm weiter", sagt die Berufsberaterin.
Warum ist ein Praktikum wichtig? Was ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an? Wie bewerbe ich mich richtig? Welche Fehler kann ich vermeiden?

Während der Informationsveranstaltung konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler der Berufsberaterin und dem Moderator Fragen stellen rund um das Thema Ausbildung. "Es ist wichtig, dass Ihr so früh wie möglich zu uns kommt. Dann können wir Euch rechtzeitig über alle Möglichkeiten informieren." Zuvor schon gab Nadine Pavel jede Menge Tricks für die richtige Berufs-Wahl. "Am besten macht Ihr möglichst viele Praktika. So wisst Ihr, was Euch Spaß macht".
Danach wurde den Schülern die Internetplattform des BERUFE-Universum von http://www.planet-beruf.de vorgestellt. Neben der Vorstellung von über 400 Ausbildungsberufen erhalten die Schülerinnen und Schüler auf dieser Seite auch Unterstützung in Form eines „Ausbildungsfahrplan“ und viele wichtige Tipps zu den Themen Praktika, Bewerbung und  Vorstellungsgespräch. Um mehr über seine persönlichen Stärken zu erfahren und um zu wissen in welchen Berufen man damit punkten kann bietet diese Seite ein Selbsterkundungsprogramm, das die Mädels von Queensberry stellvertretend für die Schülerschaft testeten. Durch gezielte Tests und Fragen konnten sie schnell herausfinden, welche Berufe zu ihnen passen. Im Anschluss sahen die Schülerinnen und Schüler ein „besonderes" Bewerbungsgespräch, gespielt von Jörn Schlönvoigt, alias Philip Höfer aus GZSZ. Dass die Schülerinnen und Schüler der ESK im Fach Wirtschaft und durch das Betriebspraktikum schon gut informiert waren über Verhaltensweisen bei einem Bewerbungsgespräch wurde deutlich, weil sie im Anschluss des Videos alle Fehler benennen konnten, wie „der guckt ja die ganze Zeit nach unten“, „er ist ja gar nicht über den Beruf informiert“, oder „der Kleidungsstil geht ja gar nicht“, als Jörn in alter Jeans und mit einem zu großem Kapuzenpulli auf dem Stuhl vor dem Personalchef lümmelte.
Nach den ganzen spannenden und wichtigen Infos freuen sich die Schüler auf das nächste Highlight: den Open-Air-Auftritt von Queensberry und DSDS Teilnehmer Joey Heindle auf dem Schulhof!
„Dass die Stars das alles unterstützen, ist ein extra Ansporn“, fand Schülerin Julia. Das Konzert war ein Riesenerfolg. Schüler saßen auf Schultern und jubelten ihren Idolen zu. Queensberry stellten ihre neue Single „Timeless“ vor, Mädchenschwarm Joey begeisterte mit seiner Version des Hits „Still“. Den Schülern gab er sein persönliches Lebensmotto mit auf den Weg: „Niemals aufgeben und an sich selbst glauben.“

Über die BRAVO Job-Attacke
Die Kampagne wurde im Februar 2007 gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit ins Leben gerufen. BRAVO berichtet seit sechs Jahren in der Rubrik „Job-Attacke“ regelmäßig über die Themen Ausbildung und Berufswahl. http://www.bravo.de/specials/job-attacke/job-attacke