Europaschule Köln











Europaschule NRW
Sprachensiegel
Schulpartnerschaften
Internationale Projekte
Europatag
AUSLANDSFAHRTEN
Internationale Praktika
Fremdsprachenlernen

Moskau 2016

Die Teilnehmerinnen Laura 8.6 und Mira 8.1 berichten:

Vom 23. bis zum 30. September 2016 waren wir - der Russischkurs des 8. Jahrgangs zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs, die aus Interesse an Russland und der russischen Sprache mitgekommen sind, auf Studienreise in Moskau.  
Wir wohnten dort in russischen Gastfamilien. Anfangs waren alle sehr aufgeregt z. B. beim Kennenlernen der Gastfamilien, doch die Russen haben uns sehr warmherzig aufgenommen! Außerdem gab es keinerlei Verständigungsprobleme, und zwar nicht nur wegen unserer Russischkenntnisse, sondern auch, weil die Russen in der Schule Deutsch lernen und Deutsch sprechen konnten. In den Familien gab es jeden Tag ein neues, typisch russisches Gericht für uns, was sehr interessant zu probieren war und uns super geschmeckt hat, besonders das Frühstück! Alle waren begeistert von den deftigen russischen Pfannkuchen, die die Russen am liebsten zum Frühstück aßen.

Die Highlights waren das Kulturprogramm und die Freundschaften, die durch den Austausch entstanden sind. Alle haben sich näher kennen gelernt und zusammengehalten. Niemand wurde ausgeschlossen. 

Das Thema des Programms war „Russisches Theater“. Passend zum Thema sahen wir uns verschiedene Sehenswürdigkeiten an. Wir haben sogar ein russisches Märchen („Репка“, auf Deutsch „Die Rübe“) umgeschrieben und als Theaterstück aufgeführt. 

Der Austausch wird uns sehr lange positiv in Erinnerung bleiben!