Europaschule Köln









40 Jahre ESK
Auslandsprojekte
Erinnerungskultur
Schulgarten
Veranstaltungen
Karneval
Schulfeste
Ausstellungen
Theater
MINT
Schülerarbeiten
Girls' Day
Schulleben aktuell

Erlebter Frühling


Ihr entdeckt vier verschiedene Frühlingsboten vor eurer Haustür. Meist sind es 2 Pflanzen und 2 Tiere. Wie wird aus einer Apfelblüte ein Apfel? 

Haben Maulwürfe Augen? Unter der Erde ist es doch sehr dunkel, da können sie nichts sehen. Wenn ihr genau hinschaut, erkennt ihr, dass die Augen zwar vorhanden, aber sehr winzig sind. 

Aus Knoblauchskraut kann man einen leckeren Frühlingsquark zubereiten. Auf eurem Schulhof findet ihr auch welches. Reibt mal die Blätter zwischen den Fingern. Was riecht ihr? Jetzt wisst ihr sicherlich, woher die Pflanze ihren Namen hat. 

Beim Lungenkraut sind einige Blüten blau, andere eher rot. Das hat mit dem pH-Wert zu tun? pH-?- was? Der pH-Wert gibt an, ob eine wässrige Lösung sauer, neutral oder „seifig“ (der Chemiker sagt alkalisch) ist. In den Blüten ist ein Farbstoff, der im Alkalischen blau und im Sauren rot ist. Junge Blüten sind rot; der pH-Wert ist sauer.

P. Wolthaus